Ein bisschen Farbe…

An sich bin ich nicht unbedingt der Typ für Deko (mein Freund kriegt schon bei dem Wort die Krise), bei Blumen allerdings werde ich schwach. Ich komme einfach viel zu oft beim Floristen vorbei! Außerdem habe ich mich nach mehr Farbe in meiner Wohnung gesehnt.

Ich hatte noch ein paar alte Schalen vom Flohmarkt, die ich in einer Drechsel-begeisterten Phase mitgenommen habe – und die ich irgendwie nie verwenden wollte:

Und so habe ich heute tatsächlich ein bisschen „dekoriert“.

Außerdem habe ich eine freie Woche vor mir, in der ich neben ein bisschen Besuch ganz viel Kreatives machen möchte. Angefangen habe ich gleich gestern. Ich musste allerdings mein Projekt vorzeitig beenden, weil ich mir ein Stemmeisen in die Hand gehauen habe. Ich möchte daraus lernen ein bisschen vorsichtiger zu sein! Weil mein Freund handwerklich begabt ist und viele unserer Möbel selbst gebaut hat, haben wir zum Teil sehr gutes und sehr gefährliches Werkzeug zuhause. Ich hab` das bisher ganz selbstverständlich hergenommen, aber ich glaube, dass man doch als Amateur schnell pfuscht (zumindest für mich gilt das) und am Ende dann „irgendwie macht“.

Ich werde mir vornehmen, in Zukunft achtsamer zu sein – und ihr bitte auch! Viel zu schnell können da echt schlimme Dinge passieren!

Hach und die Sonne scheint heute auch wieder! Wie schön!

Ach ja; ich weiß, dass es sich bei den gelben Blümchen um Mimosen handelt, aber weiß vielleicht von euch jemand wie die weißen genannt werden? (Ich hoffe, ich blamiere mich jetzt nicht…)

livera

Ich, Vera schreibe seit 2012 auf Livera. Neben Projekten auf Livera und anderen Onlinemedien arbeite ich als Psychologin im Personalbereich, bin unterwegs oder kreativ, baue, berate, koche oder bin begeistert. Die Sache mit der Ironie habe ich immer noch nicht drauf und weil ich manchmal schwer zu verstehen bin, bin ich auch auf keinen Fall zu ernst zu nehmen!

SHOWHIDE Comments (5)
  1. Oh Tulpen mag ich auch gerne.
    Hier in Wien ist erst wieder der Winter zurück gekommen.
    Da bin ich noch nicht so ganz in Frühlingsstimmung.
    Aber sobald der Schnee schmilzt werde ich auch das Blumengeschäft plündern :O)

    1. Tja, ich habe wirklich gedacht mich trifft der Schlag, als es gestern plötzlich wieder geschneit hat…
      Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf: Das wird noch mit dem Frühling!
      LG Vera

  2. Hi! Super schöner blog!
    Die weiße Blume ist eine Freesie, meine Lieblingsblume im Frühling, weil sie soooo gut riechen
    Wo in Graz bekommst du Mimosen?
    lg
    babs

    1. Dankeschön
      Die Mimosen hab ich am Geidorfplatz entdeckt. Ich nehm‘ da öfter was mit, wenn ich vorbeigehe
      Das stimmt, die riechen wirklich wahnsinnig gut! Im Moment duftet meine Wohnung allerdings ganz intensiv nach Hyazinthen…

      LG Vera

Leave a Reply

Your email address will not be published.