Ein bisschen Fröhlichkeit…

… ist heute auch auf meinem Schreibtisch eingekehrt – dem Schnee, der uns gestern überrascht hat zum Trotz. Das Zeitungspapier habe ich mit Kaffee eingefärbt, sodass es etwas älter wirkt, und mit Paketband um ein Marmeladenglas und einen Blumentopf gewickelt.

Viel habe ich heute nicht zu zeigen, aber umso mehr habe ich heute bei Ikea gekauft. Lauter schöne Kleinigkeiten (und Ersatz für die vielen Gläser, die ich regelmäßig zerdeppere). Wieso macht man solche Ausflüge eigentlich nur so selten alleine?                 „Ich muss zu Ikea, wen könnte ich fragen, ob er mitkommt?“ Dabei gibt es für mich nichts entspannenderes als ganz seelenruhig und in meinem Tempo durch Läden zu streifen und dabei genau das anzusehen und zu kaufen, das mir gefällt. Schön ist das!

 

 

 

livera

Ich, Vera schreibe seit 2012 auf Livera. Neben Projekten auf Livera und anderen Onlinemedien arbeite ich als Psychologin im Personalbereich, bin unterwegs oder kreativ, baue, berate, koche oder bin begeistert. Die Sache mit der Ironie habe ich immer noch nicht drauf und weil ich manchmal schwer zu verstehen bin, bin ich auch auf keinen Fall zu ernst zu nehmen!

SHOWHIDE Comments (6)
      1. …das mit dem Einkaufen kenne ich!
        Nur brauche ich meist jemanden, der sagt: Sag mal, brauchst du das denn wirklich?

        Übrigens schöne und noch dazu so simple Art, Stifte & Co. schön und kreativ aufzubewahren!

        1. Aber das ist doch gerade das Schöne! Niemand quatscht einem rein!
          Ich finde, man sollte sich auch ab und zu einfach was gönnen

          Danke übrigens für dein Kompliment!
          LG Vera

    1. Wäre mir eine Ehre

      Hach und deine nebligen Küstengrüße tragen gerade zu meinen Plänen für die nächsten freien Tage bei…

      LG Vera

Leave a Reply

Your email address will not be published.