Ich liebe…

… saisonale Küche!

Alles das, das man nur einmal im Jahr genießen kann, hat irgendwie etwas Besonderes.

Neben klassischen Spargelgerichten mag ich deshalb momentan auch Spargel-Salat sehr gerne UND habe mich sehr über das Traubenkernöl gefreut, das ich von Meine Öle bekommen habe.

Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich mir so besondere Lebensmittel nicht sehr oft gönne. Aber es macht eben einen Unterschied (Einige von euch haben das ja schon bei meinem Artikel zum Kürbiskernöl von Meine Öle bestätigt)!

Ich habe vorher noch nie Spargelsalat mit weißem Spargel gegessen, aber nachdem wir dieses Jahr bisher IMMER grünen hatte (Weiß jemand, warum es den dieses Jahr so häufig gibt?), konnte ich ihn einfach nicht mehr sehen und ich  muss sagen, dass ich Salat auch mit weißem Spargel toll finde!

Für die Vinaigrette habe ich das Traubenkernöl etwas mit geschmacksneutralerem Speiseöl verdünnt (Ich mache das immer, weil ich sonst schnell genug von speziellem Öl habe), dazu Weißweinessig, Zitronensäure, Zucker, Salz und Pfeffer.

Neben dem weißen Spargel, den ich schon am Tag vorher gekocht und eingelegt habe, sind noch geschnittene getrocknete Tomaten, mit Knoblauch angebratene Zucchini und etwas Jungzwiebeln in den Salat gekommen. Das Ganze habe ich mit Rucola, gerösteten Pinienkernen und Schnittlauch garniert.

Ich kann euch also nur empfehlen mal bei Meine Öle vorbeizugucken – die Öle werden übrigens in der Steiermark produziert und das ist doch alleine schon ein Qualitätszeichen, oder?

 

 

 

 

livera

Vera startete 2012 den Blog Livera. Sie ist Psychologin, statt aber die Seelen anderer Menschen auszulesen, ist sie unterwegs, schreibt, bastelt, läuft, näht, kombiniert, kocht und entdeckt sie. Ganz ohne Psychoanalyse, allerdings vielleicht doch mit etwas mehr "Wie fühlt sich das an?".

SHOWHIDE Comments (2)
  1. Das sieht so lecker aus! Zum Glück war ich vorhin noch beim Spargelstand und habe mich mit 2 kg für´s Wochenende eingedeckt! Und Du hast Recht: die Öle sind wirklich lecker!

    Ein schönes Wochenende, bastel nicht so viel

    Liebe Grüße Katharina

Leave a Reply

Your email address will not be published.