Sommer-Schmuck…

… muss bei mir immer eher zart sein. Auf große Klunker kann ich bei der Hitze getrost verzichten. Vor einiger Zeit habe ich in einem Bastelladen schöne Kordeln mitgenommen – ich mache das (viel zu) oft, dass ich einfach Material mitnehme weil es so schön ist – ganz ohne Plan und Idee.

Die Idee kam mir dann, als ich im Internet zarte Armbändchen entdeckt habe…

Und weil im Sommer niemand gerne allzu lange drinnen sitzt und bastelt, passt die Anleitung hier auch ganz wunderbar:

An Material braucht man nicht viel, den Draht habe ich auf einem Rouladenspieß aufgedreht (geht auch etwas anderes, der Durchmesser muss nur größer als der der Schnur sein), auf die Kordel gefädelt und verknotet wie auf den Abbildungen.

Ganz einfach, oder?

Tragt ihr im Sommer gerne Schmuck? Oder verzichtet ihr dann auch lieber auf viel Aufwand und greif stattdessen zum leichten Seidentop?

livera

Vera startete 2012 den Blog Livera. Sie ist Psychologin, statt aber die Seelen anderer Menschen auszulesen, ist sie unterwegs, schreibt, bastelt, läuft, näht, kombiniert, kocht und entdeckt sie. Ganz ohne Psychoanalyse, allerdings vielleicht doch mit etwas mehr "Wie fühlt sich das an?".

SHOWHIDE Comments (8)
  1. Wirklich sehr sehr schön! Zart und leicht und luftig!
    LG, Steffi

    P.S.: Ich trage eigentlich sowieso nicht so viel Schmuck, aber bei diesen ARmbändern könnte ich es mir überlegen….

  2. so hübsch.
    schmucklose grüße von ulma, die ein solches armband aber in erwägung zöge
    (übrigens über deinen kommentar bei steffi hier gelandet; wenn ich graz lese, muss ich gleich schauen …)

  3. Ich habe auch lauter Bänder zu Hause, die ich gekauft habe weil sie so schön aussahen. Jetzt bin ich motiviert durch Deine Anleitung sie endlich zu verarbeiten. Bisher hat mich das Verschlussproblem davon abgehalten, denn ich finde diese Knoten viel schöner, wusste aber nicht genau wie man die macht. Vielen Dank für den tollen Post!

  4. Super schön…direkt nachgebastelt…mehrfach Bestaunt wurden….sehr verliebt in meine Bänder:))
    Danke für die tolle Idee und für noch viele mehr…

Leave a Reply

Your email address will not be published.