Oma-Rezepte…

… sind die Besten! Wenn ich mal bei Koch- und Backfragen nicht weiterkomme, oder mir die Ideen ausgehen, dann rufe ich meine Oma an (Halt nein; neuerdings kann ich ihr sogar eine Mail schicken und die Antwort kommt prompt ).

So geschehen, als ich kürzlich nach einem guten Rezept für bayrischen Pflaumenkuchen gesucht habe. Und weil das Wochenende nahe ist, kommt hier das weltbeste Rezept dafür: Die perfekte Mischung aus süß und sauer, saftig und soooooo gut!

 

Der perfekte Herbstkuchen!

livera

Ich, Vera schreibe seit 2012 auf Livera. Neben Projekten auf Livera und anderen Onlinemedien arbeite ich als Psychologin im Personalbereich, bin unterwegs oder kreativ, baue, berate, koche oder bin begeistert. Die Sache mit der Ironie habe ich immer noch nicht drauf und weil ich manchmal schwer zu verstehen bin, bin ich auch auf keinen Fall zu ernst zu nehmen!

SHOWHIDE Comments (7)
  1. Wow, ist der Teig wirklich so locker, wie er auf dem Bild aussieht? Wenn ja, dann hast du das wirklich mit geheimen Oma-Tricks gebacken
    LG Anna

      1. Meine Oma hat mir damals erzählt, wenn man Oma würde bekäme man ein geheimes Buch, wo alles drinstünde
        Hab ich ziemlich lang geglaubt!

  2. Oh yummy!

    Hallo Vera,
    um Deine Frage nach der Digitalisierung zu beantworten: ich benutze Illustrator und Indesign, die ich sowieso hier auf meinem Rechner habe. Wenn Du mal Hilfe beim Digitalisieren brauchst, helfe ich Dir gerne.
    Herzliche Grüße,
    Elke

  3. Omas Rezepte sind einfach die besten! Schaut wirklich lecker aus dein Zwetschkenkuchen und kommt genau richtig zum Herbstbeginn. Werde ich auf jeden Fall bald ausprobieren
    Liebe Grüße aus Wien,
    Marie

Leave a Reply to livera Cancel reply

Your email address will not be published.