Feiner weißer Strick für feine Tage

Und? Habt ihr die Feiertage gut überstanden? Ich finde zwischen den Jahren hängt immer eine solche Planlosigkeit, dass man zu nichts mehr kommt. In meinem Umfeld kommen dann einige Geburtstage dazu und nachdem im Januar wieder Prüfungszeit ist, kriege ich eigentlich nur noch das Nötigste auf die Reihe.

Egal! Es ist doch schön, mal ein wenig Zeit im Haus zu verbringen. Falls man dann wirklich auch noch Muße zum Nähen findet, ist das eigentlich die einzige Zeit im Jahr, in der man gerne winterlichen Strick vernäht. Ich hatte einen ganz tollen feinen weißen Strickstoff, den ich vor Kurzem zu einem dünnen Pullover verarbeitet habe. Bei dieser herrlichen Sonne, die uns momentan schon wieder erfreut, kommt er natürlich erst richtig zur Geltung…

Zu dem Schnitt gibt es kein Muster, ich habe mich an einem Mango-Shirt orientiert und dann ein bisschen improvisiert. Auch mit den Nähmaschinen-Einstellungen musste ich bei dem dünn-feinen Stoff erst ein wenig ausprobieren, bevor alles einwandfrei lief. Die Ärmel habe ich dann nur gekrempelt und von Hand fixiert – mir gefällt das immer so gut. Das Oberteil hat hinten etwas mehr Länge als vorne, wenn man das nicht zu extrem erkennt, finde ich das eigentlich sehr schön.

Und wie nutzt ihr diese Tage zwischen Weihnachten und Neujahr? Habt ihr Vorsätze für’s neue Jahr oder seid ihr ganz entspannt?

livera

Vera startete 2012 den Blog Livera. Sie ist als Psychologin im Personalbereich tätig, statt aber Seelen auszulesen, ist sie unterwegs, schreibt für Livera und andere Onlineformate, bastelt, läuft, näht, kombiniert, kocht und entdeckt sie. Ganz ohne Psychoanalyse, allerdings vielleicht doch mit etwas mehr "Wie fühlt sich das an?".

SHOWHIDE Comments (3)
  1. Liebe Vera,

    das ist ja wirklich ein toller Stoff und ein super Ergebnis! Ja irgendwie seltsam die Zeit zwischen den Jahren, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, welcher Tag heute ist (Freitag? Samstag?). Auf jeden Fall werde ich heute mein Atelier aufräumen, das will ich dieses Jahr unbedingt noch erledigen! Und für nächstes Jahr haben wir unter anderem vor, mehr Ausflüge mit den Kindern zu machen, also stehen 2014 jede Menge Burgen, Tierparks und andere Spektakel auf dem Plan!

    Viel Spaß beim Lernen! Katharina

Leave a Reply

Your email address will not be published.