Tonanhänger in schwarz-weiß

Weihnachten ist sowas von vorbei! Während ich über Blümchen und Frühlingsausflüge nachdenke, ärgere ich mich auch ein bisschen, dass ich nicht mehr dazu gekommen bin, meine Weihnachts-Posts zu veröffentlichen. Aber ihr kennt das sicher; an Weihnachten bleibt keine Zeit. Und was soll ich jetzt hier von Christbaumschmuck, Weihnachtsgedecken und winterlicher Deko erzählen?

Ich erzähle euch lieber von meiner Weihnachtspost. Ich habe so viel liebe Geschenke bekommen, aber eines will ich euch auch zeigen, weil es wirklich wunderhübsch anzusehen ist und sicher eine tolle Inspiration für alle Bastel-Tanten hier:

Anna-Lena hat mir Stempel-Ton-Anhänger geschickt. Sind die nicht toll?

Ich hatte ja bereits gebeichtet, dass meine Stempel-Schnitz-Künste eher mau sind… Umso begeisterter bin ich von den Anhängern, von den Schnitzkünsten die dahinterstecken und von den tollen Motiven! Jetzt hoffe ich nur, dass ich mal die Gelegenheit finde, mich gebührend zu revanchieren. Außerdem war noch ein Stempelchen im Päckchen, das stelle ich euch aber erst zu passendem Anlass vor!

Danke Anna-Lena!

livera

Vera startete 2012 den Blog Livera. Sie ist als Psychologin im Personalbereich tätig, statt aber Seelen auszulesen, ist sie unterwegs, schreibt für Livera und andere Onlineformate, bastelt, läuft, näht, kombiniert, kocht und entdeckt sie. Ganz ohne Psychoanalyse, allerdings vielleicht doch mit etwas mehr "Wie fühlt sich das an?".

SHARE
SHOWHIDE Comments (6)
  1. Frohes neues Jahr wünsch ich dir!!
    Die Tonanhänger sind echt süß. Auch ein toller Hingucker für die Tafel.
    Ich habe diesen Winter auch Ton für mich entdeckt. Ausgerollt, mit Spitzendeckchen belegt und noch mal drüber ggerollt für den Abdruck und dann mit Plätzchenausstechern Anhänger für den Baum gemacht.
    Magst du uns vielleicht noch dein lederumbundenes Notizbüchlein im letzten Bild vorstellen? Hast du bestimmt auch selbst gemacht oder? Kann nur nicht erkennen wie. Mit der NähMa mittig vernäht o.ä.?
    LG

    1. Danke Doreen, wünsche ich dir auch!
      Klingt hübsch, was du da beschreibst! Ist ja auch an sich schon so ein tolles Material, dieser Ton…
      Die Notizbüchlein kann ich gerne noch mal vorstellen – ist eigentlich eine gute Idee . Du hast es aber schon ganz richtig erkannt: Ich habe einfach drei Reihen Briefpapier mit der Nähmaschine eingenäht und speziell für das Büchlein im Bild noch einen feinen Lederstreifen über die Nähte geklebt.

      LG Vera

  2. Oh, die sind aber schön – und so schön inszeniert!
    Die Anna-Lena ist ja auch Frankfurterin, wir wollen uns dieses Jahr mal treffen
    Ich hoffe Du hattest einen guten Start ins Jahr 2014?
    Wir lesen uns!
    GLG Johanna

  3. Mann Vera sind die schön! Und du hast sie so toll fotografiert. Bin gerade zufällig auf deinen Blog gestoßen und es gefällt mir hier. Deine liebevoll ausgewählten Geschenkideen sind großartig und jetzt eben als Geburtstagsgeschenke gemerkt. Auch dein Post übers Zeit nehmen und Stärken erkennen fand ich besonders schön und kommt in der stressigen Phase in der ich gerade stecke gerade recht.
    Liebste Grüße, Eva

Leave a Reply

Your email address will not be published.