Adventskalender #2: Weiße Weihnachten


Heute habe ich mal noch eine Adventskalender-Variante, die ich schon vor mehreren Wochen vobereitet habe.

Dieser hübsche Ast präsentiert 24 schlichte Zettelchen, welche für jeden Morgen einen positiven Spruch, Vers oder ein Zitat bereithalten. So beginnt jeder Tag mit einem schönen Gedanken und man hat außerdem eine edle und unaufdringliche Deko, die nicht nach Weihnachtskitsch schreit und trotzdem dezent Vorweihnachtssstimmung verbreitet. Außerdem kann man diese Variante natürlich super mit der Post verschicken. Ein tolles Geschenk also.



Dabei ist das Ganze noch nicht mal aufwendig. Ich habe

  • 3 Bögen schönes Briefpapier
  • 24 Ösen (+Ösenzange)
  • 24 Perlen
  • Zahlen von 1-24 (in meiner Version ausgedruckt und mit der Nagelschere ausgeschnitten)
  • Schönes Satinband und
  • einen Ast

besorgt. Außerdem braucht man natürlich Schere und einen Fineliner n o.ä. und ich habe noch etwas Nähseide und eine Nadel benutzt. Den Trick dazu will ich euch auch zeigen.

Zunächst aber mal das Papier quer in gleich breite Streifen schneiden, in der Mitte knicken und auf eine der beiden Seiten jeweils einen schönen Satz schreiben. Immer eine Öse unter dem Knick anbringen, damit alles hält, mit einer Zahl versehen und ein Satinband durchfädeln. Um das breite Satinband durch eine Perle mit kleinem Loch zu fädeln habe ich einen kleinen Trick benutzt, den die beiden folgenden Bilder besser beschreiben als ich das mit Worten könnte:

Flattert wunderschön im Wind, wenn ich morgens das Wohnzimmer lüfte .

Ich habe bei euch auch schon ganz viele tolle Adventskalender entdeckt! So viele kreative Ideen… Was sagt ihr zu dieser einfachen Variante?

Viele Grüße aus Hamburg…!

livera

Ich, Vera schreibe seit 2012 auf Livera. Neben Projekten auf Livera und anderen Onlinemedien arbeite ich als Psychologin im Personalbereich, bin unterwegs oder kreativ, baue, berate, koche oder bin begeistert. Die Sache mit der Ironie habe ich immer noch nicht drauf und weil ich manchmal schwer zu verstehen bin, bin ich auch auf keinen Fall zu ernst zu nehmen!

SHOWHIDE Comments (2)
  1. Hallo Vera,

    ich finde, das ist eine ganz tolle Idee, ich würde gerne so einen Adventskalender für meine Freundin machen, die ich nächste Woche besuche (ob ich das noch schaffe?!). Sie ist gerade Mama geworden und ich würde Ihr so gerne nette Worte schreiben, die mal nichts mit dem Baby zu tun haben :).

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich!

    Katharina

    PS: Was machst Du denn in Hamburg???

    1. Aber klaro! Geht ja auch ganz flott… und ein super lieber Gedanke!
      Warum ich für nur einen Tag in Hamburg war, werde ich bei Gelegenheit verraten!

      Einen gemütlichen Sonntag!
      Vera

Leave a Reply

Your email address will not be published.