Adventskalender #4: Last-Minute Fähnchen

Der Advent naht und die Temperaturen sinken. Die Weihnachtsbeleuchtung auf den Straßen wirkt endlich nicht mehr unangebracht und die dekorierten Geschäfte und Kaufhäuser laden zum vorweihnachtlichen Stöbern ein.

Langsam aber sicher kommt die Weihnachtszeit und ich bin froh, dass ich so vieles schon im Herbst vorbereitet habe, sodass ich mich jetzt vorrangig all den Dingen widmen kann, die nun mal ausgerechnet in diese Zeit fallen. Aber für ein bisschen Weihnachtsstimmung bleibt natürlich immer Zeit! Und für diesen letzten Adventskalender aus meiner Reihe findet garantiert auch der Vielbeschäftigste Zeit. Das aufwendigste dürfte noch das Aussuchen von schönen Versen sein…

Das Prinzip kennt ihr: Schöner/interessanter/witziger/geistreicher/lustiger/intelligenter/wohltuender Spruch trifft auf Papierstreifen. Diesmal habe ich die Streifen allerdings nicht gelocht, sondern aneinander genäht und die Enden haben noch Zacken bekommen. Wenn die Worte erst mal aufgeschrieben sind, geht es also wirklich sehr schnell.

Ursprünglich hatte ich vor, hier meine liebsten Inhalte für das Briefpapier zu veröffentlichen. Unter Abzug jener, die aber irgendwie zu persönlich waren oder zu viel über mich preisgaben (wahrscheinlich ein absurder Gedanke von einer Psychologiestudentin im November), blieb allerdings nicht mehr viel übrig. Ich bin mir aber sicher, wenn erst mal die ersten Zeilen geschrieben sind, kommt jeder in eine Art „Schreib-Flow“ und an Ideen mangelt es am Ende sicher nicht.

 

Apropos Mangel: Vermisst ihr auch die Sonne so sehr? Oder wenigstens Schnee, dann wäre es mal etwas heller!

Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Gibt es einen Adventskalender dieses Jahr?

livera

Vera startete 2012 den Blog Livera. Sie ist Psychologin, statt aber die Seelen anderer Menschen auszulesen, ist sie unterwegs, schreibt, bastelt, läuft, näht, kombiniert, kocht und entdeckt sie. Ganz ohne Psychoanalyse, allerdings vielleicht doch mit etwas mehr "Wie fühlt sich das an?".

SHOWHIDE Comments (2)
  1. Heute – Nikolaustag – gabs einen Vormittag voller Sonne hier in Berlin!
    Deine Blumen erinnern mich auch eher an warme Tage als an Eisfenster-Weihnachtsmotive Liebe Grüße!

Leave a Reply

Your email address will not be published.