Altweißes Ledertäschchen für Schminkutensilien


Habt ihr schon genug Ledertäschchen (gesehen)? Neulich meinte ich zu meiner Mutter „Von diesen Ledertäschchen kann man doch nicht genug haben. Welche Frau braucht kein Täschchen für die Handtasche?“ Die Antwort: „Ich“. Tja… Ich habe langsam auch Verständnis für jeden, der meint, er hätte genug Ledertäschchen auf Livera gesehen.
Meine liebste Johanna hatte glücklicherweise noch Bedarf und muss künftig hoffentlich keine Frischhaltebeutel mehr mit sich führen (Ich weiß wovon ich spreche, ich hatte Kosmetik unterwegs auch in Zip-Beuteln, bis die Mutter meines Freundes wohl Mitleid hatte).

Außerdem! Ein weißes Ledertäschchen gab es noch nie hier!

Zu dieser Premiere gibt es diesmal richtig viele Bilder. Übrigens ganz im Sinne einiger Leser-Meinungen, die mehr Bilder und weniger Text bevorzugen. Dann nehme ich mich eben zusammen und  behalte meinen Senf für mich. Ist ja auch selbstredend, was soll ich zum hundertsten Mal erklären, dass ich einfach nur einen Reißverschluss an die beiden Lederenden genäht, die Seiten auf links verschlossen dann die Ecken abgenäht habe…? Da fällt mir ein; einige von euch hatten sich einen Artikel zum Nähen von Leder gewünscht. Mal sehen, vielleicht schaffe ich das ja bald mal. Ich werd mal drüber nachdenken…

An der Stelle möchte ich auch nochmal danke sagen, dass ihr so zahlreich an meiner Umfrage teilgenommen habt! Das ist wirklich toll!

Natürlich freue ich mich auch, wenn noch jemand hier an der (wirklich kurzen) Untersuchung teilnehmt! Und wer einfach nur Inspiration sucht, guckt heute am besten hier.

livera

Vera startete 2012 den Blog Livera. Sie ist Psychologin, statt aber die Seelen anderer Menschen auszulesen, ist sie unterwegs, schreibt, bastelt, läuft, näht, kombiniert, kocht und entdeckt sie. Ganz ohne Psychoanalyse, allerdings vielleicht doch mit etwas mehr "Wie fühlt sich das an?".

SHOWHIDE Comments (8)
  1. Superschön! Ich finde, Taschen und Täschchen sind immer zu gebrauchen! Das weisse Leder gefällt mir total gut, ist mal eine schöne Abwechslung zu Leder in Brauntönen und wirkt irgendwie sporty und edel. Schöne Idee! Und bitte Teile „deinen Senf“ auch weiterhin mit uns, ja?;) Liebste Grüße aus Berlin,
    Anna :*

  2. Hi.
    Ich bin gerade auf deine Seite gestoßen und bin absolut begeistert.
    Darf ich dich fragen, wo du das Leder herbekommst? Aus herkömmlichen Stoffläden?
    Liebe Grüße,
    Lena

Leave a Reply

Your email address will not be published.