Den Wald in die Wohnung holen

Gestern waren wir gleich früh morgens im Wald. Zumindest in Bezug auf Adventskranz waren wir allerdings gar nicht früh dran, denn erst gestern haben wir noch ein paar Schätze aus dem Wald gesammelt, um damit was Hübsches für heute zu binden.

Ganz abgesehen von dem herrlichen Nadelduft und dem weihnachtlichen Grün, welche ich jetzt in der Wohnung habe war es einfach ein so toller Tag! Ich liebeliebeliebe den Wald, den Duft, die reine Luft, das Rauschen, die Eiseskälte gestern und die Sonnenstrahlen, die durch die Bäume brechen. Die Farben, das Rascheln im Laub, die Vögel und daneben nur Ruhe… Gibt es etwas Erholsameres als Natur?


In Sachen Adventskranz binden war ich dann ganz crazy drauf und hab eine Astkonstruktion gebastelt, welche nur zur Hälfte mit Grün gebunden ist. Ich mag es irgendwie unheimlich, es sieht so sehr nach Wald aus ;P .

Und weil wir immer viiiiiel zu viel Grün haben, gibt es jetzt noch ein ganz einfaches grünes Kränzchen. Ich bin bereit für den Advent! Jetzt hätte ich nur gerne noch Schnee, das neulich war ja wohl ein sehr kurzes Gastspiel. Habt ihr irgendwas Adventskranzmäßiges gebunden/gebastelt/konstruiert? Seid ihr auch langsam in Weihnachtslaune?

Einen schönen ersten Advent euch allen!

 

livera

Vera startete 2012 den Blog Livera. Sie ist als Psychologin im Personalbereich tätig, statt aber Seelen auszulesen, ist sie unterwegs, schreibt für Livera und andere Onlineformate, bastelt, läuft, näht, kombiniert, kocht und entdeckt sie. Ganz ohne Psychoanalyse, allerdings vielleicht doch mit etwas mehr "Wie fühlt sich das an?".

SHOWHIDE Comments (3)

Leave a Reply

Your email address will not be published.