DIY: Leuchtend rote Lampe

Lampe: Birne mit rotem Textilkabel

 

Während mein Arbeitsplatz momentan eher provisorisch eingerichtet ist, weil wir immer noch nicht durch sind mit dem Umzugs-Ding, habe ich noch Fotos in der Warteschlange aus der alten Wohnung: Für eine Freundin habe ich eine ganz einfache Lampe gebastelt, weil ich das leuchtend rot-orange Textilkabel so toll fand.

Die richtige Beleuchtung fand ich schon immer wichtig und selbst für den Übergang haben wir versucht, mehrere Lichtquellen und viel indirekte Beleuchtung einzubauen. Ist einfach gemütlicher. Für den Arbeitsplatz finde ich einfache Birnen, die relativ niedrig zur Raumhöhe hängen toll. Sie machen nicht nur richtig hell, sondern verbreiten ein ganz kleines bisschen Industrial Charme ohne ungemütlich zu sein. Einfach ein schönes Textilkabel (online oder z.B. bei Conrad) an eine E27-Messingfassung anschließen (lassen), schöne Glühbirne rein und fertig. Geht auch zwischen Obikartons und ohne viel Material oder Werkzeug.

 

Lampe im Industrial Design selbst bauen

Lampe mit goldener Fassung und rotem Kabel

Textilkabellampe in rot-orange

Geschenk gold-rote Lampe

livera

Vera startete 2012 den Blog Livera. Sie ist Psychologin, statt aber die Seelen anderer Menschen auszulesen, ist sie unterwegs, schreibt, bastelt, läuft, näht, kombiniert, kocht und entdeckt sie. Ganz ohne Psychoanalyse, allerdings vielleicht doch mit etwas mehr "Wie fühlt sich das an?".

SHOWHIDE Comments (2)

Leave a Reply

Your email address will not be published.