Altholz trifft Stahl: Luftiger Kleiderschrank

Kleiderstange

 

Nach einigen Wochen in der neuen Wohnung wird es Zeit, dass ich mal was davon zeige. Irgendwie hatte ich in den letzten Wohnungen immer mehr Muße (und wahrscheinlich Zeit), alles möglichst schnell fertig zu bekommen. Diesmal haben wir nach drei Monaten immer noch etliche Baustellen, unansehnliche Ecken und Umzugskartons. Immerhin mein Kleiderschrank ist vorzeigbar. Ich wollte schon ewig eine Kleiderstange und ich liebe sie! Es ist so schön, dass man morgens immer vor Augen hat, was man denn eigentlich so zur Auswahl hat, wenn man was für den Tag raussucht (wobei ich eigentlich immer morgens im Bett überlege, was ich anziehe – kennt ihr das?). Die Stange ist ein Stahlrohr aus dem Baumarkt – bzw. zwei davon, die wir verbunden haben. In einer Sache muss ich aber ehrlich sein: So angenehm es ist, so unpraktisch ist die Stange auch platztechnisch gesehen. Deshalb haben wir auch Regalbretter dazu ergänzt. Hab ich „wir“ gesagt? Tatsächlich hat mein Freund stundenlang im Keller das Altholz zurechtgeleimt und gehobelt, damit dieses schöne Regalbrett rauskam. Das Holz habe ich bei ebay Kleinanzeigen enteckt und von einem Bauernhof abgeholt. Mit den weißen Schachteln für alles, das nicht auf die Kleiderstange passt, gefällt es mir richtig gut.

Wir sind allerdings schon wieder am Planen, auch darunter noch eine Konsole anzubringen. Ich will nur möglichst dieses „Luftige“ nicht zerstören…

 

Ordnung im Schlafzimmer

ALtholz trifft Stahlrohr

DIY Kleiderstange und Altholzregal

Alles weiß im Schlafzimmer

Weiß und Altholz im Schlafzimmer

Livera Schlafzimmer

Kleidung ordnen und sortieren

 

So ein Stahlrohr bekommt man in jedem Baumarkt, genau wie die Halterung, die wir einfach in die Wand geschraubt haben um die Stange reinzulegen. Das hält sehr gut, bei einer Länge von fast vier Metern und entsprechendem Gewicht biegt sie sich bei mir trotzdem ein bisschen.

Das Regalbrett besteht aus drei einzelnen Bretter, die mein Freund gerade gehobelt, verleimt und verschraubt und dann nochmal gehobelt und geschliffen hat. Ich dachte nie, dass es so schön wird und vor dem ansonsten hauptsächlich weißen Schlafzimmer wirkt es einfach toll. Ich habe leider einen schwarzen Daumen, aber mit mediterranem Grün hatte ich immer Glück. Trifft sich super, denn das finde ich sowieso am schönsten (und mein Freund hat nichts für diese großblättrigen Monstera-Bananen-Urban-Jungle-Trends übrig). In unserer Wohnung gibt es deshalb überall schöne Kräuter. Nachdem mir die letzte Feige nach vielen Jahren inklusive Frucht eingegangen war, hab ich mir eine neue geholt, weil ich die Blätter einfach liebe! Der Gärtner erklärte mir dann, dass viele Leute ihre Feigen ja wegwerfen, weil sie denken, sie wären eingegangen, wenn sie nach ein paar Jahren die Blätter verlieren. Dabei wäre das ganz normal, weil der natürliche Sommer-Winter-Zyklus da etwas durcheinander kommt. Ups… Liebe neue Feige, ich werd besser zu dir sein!

 

Interior Schlafzimmer

Labels für die weißen Kartons

Altholz trifft Stahlrohr

Begehbarer Kleiderschrank: Alles weiß im Schlafzimmer

DIY Interior Schlafzimmer

Livera DIY Kleiderstange

 

livera

Vera startete 2012 den Blog Livera. Sie ist Psychologin, statt aber die Seelen anderer Menschen auszulesen, ist sie unterwegs, schreibt, bastelt, läuft, näht, kombiniert, kocht und entdeckt sie. Ganz ohne Psychoanalyse, allerdings vielleicht doch mit etwas mehr "Wie fühlt sich das an?".

SHOWHIDE Comments (3)

Leave a Reply

Your email address will not be published.