Wodka Sour als Mitbringsel – sustainable edition mit Glasstrohhalm

Wodka Lemon

Glasstrohhalme

 

[Enthält meine ehrliche Empfehlung, daher Werbung]

Man könnte wirklich darüber nachdenken, ob es ein Ding ist, Werbung für Alkohol zu machen, aber es ist Samstag und Zeit für Drinks und nicht, um nachzudenken. Mein kleines Go To Mitbringsel in letzter Zeit: Cocktails. Viel mehr eine kleine Zusammenstellung aus den Zutaten für einen Cocktail. Damit das Ganze noch ein bisschen mehr Geschenk als nur die erste Runde Drinks ergibt, habe ich vor Kurzem einfach noch schöne Gläser und Glasstrohhalme von HALM dazugepackt.

 

Geschenk für eine Freundin

Drinks mit Zitrone und Limette

Sauer

 

Ich bin ein bisschen picky, wenn es um Drinks geht. Ich mochte noch nie Bier, nichts Süßes, gerne Wein, aber nur guten. Was immer geht, sind Zitronen oder Limetten. Wodka oder Whisky Sour und Moskow Mule sind nicht nur gute Drinks, sondern auch gut als Geschenk geeignet. Im Cocktailmixen bin ich nicht besonders gut, nachdem wir aber vor Kurzem einen Barkeeper zu besuchen hatten, der das ziemlich drauf hat, ist das Thema jetzt immerhin ein bisschen home approved.

 

Ideal als Geschenk ist Wodka Sour, weil es nur drei Zutaten gibt und die Zubereitung super einfach ist. Außerdem gibt es schöne, edle Wodka-Flaschen direkt hier um die Ecke Die Zutaten arrangiere ich entweder gemeinsam und verbinde sie mit einer dicken Kordel oder ich packe sie in eine schöne Box.

  • Wodka (sehr gut und schön ist z.B. Our/Berlin)
  • Zuckersirup (dekorativ z.B. von Monin)
  • Zitrone/n
  • Als Garnitur z.B. Rosmarin (oder auch Ingwer)

Für einen Drink 5cl Wodka auf 2cl Zuckersirup mit 3cl Zitronensaft und Crushed Ice  im Shaker mixen, mit Zitronenscheiben garnieren, Glastrinkhalm dazu – fertig. Die Strohhalme von HALM sind nicht nur sehr schön und hygienisch, sondern auch nachhaltig. Mit jedem Kauf wird außerdem ein nachhaltiges Projekt gegen Plastikmüll gefördert. Wusstet ihr, dass täglich 3000 Tonnen Plastikmüll weltweit alleine durch Strohhalme entstehen? Damit die Trinkhalme auch wirklich langlebiger sind, werden sie schadstofffrei aus bruchsicherem Schott ® Glas hergestellt. Sie sind in Produktion und Verwendung nachhaltiger als Papier- oder Edelstahlhalme und langlebiger, hygienischer und geschmacksneutraler als Bambus- oder Strohhalme. Außerdem lassen sie sich recyceln. Less waste, more taste. Und sieht auch noch gut aus .

Was trinkt ihr gerne an diesem Samstag Abend?

 

Zitronen Cocktail

Moskow Mule

Zitronen cocktail

Wodka aus Berlin

Livera Homemade Cocktails

 

livera

Vera startete 2012 den Blog Livera. Sie ist als Psychologin im Personalbereich tätig, statt aber Seelen auszulesen, ist sie unterwegs, schreibt für Livera und andere Onlineformate, bastelt, läuft, näht, kombiniert, kocht und entdeckt sie. Ganz ohne Psychoanalyse, allerdings vielleicht doch mit etwas mehr "Wie fühlt sich das an?".

SHOWHIDE Comment (1)

Leave a Reply

Your email address will not be published.