Das kuscheligste neue alte Sofa in der neuen alten Wohnung

Vidian Bezüge Söderhamn

[Enthält meine ehrliche Empfehlung, daher Werbung]

Unser altes weißes Sofa ist jetzt grau. Ist ja auch sonst alles weiß.

Seit wir in Berlin wohnen, gibt es noch viel mehr Menschen, die unser Sofa nutzen. Es ist Esstisch am Pizzasonntag (ganz ehrlich, mein Bruder hat zum Ende der „Weiß-Zeiten“ schon gar keinen Teller mehr benutzt ), kuscheliger Platz zum Vorglühen (wobei ich die Omma bin, die ins Bett geht, wenn alle los machen ) und Hundbett. Ich liebe das Söderhamn immer noch, aber über den billigen Bezug habe ich mich schnell geärgert. Das Weiß nun mal super schnell dreckig wird, hätte ich wissen können, aber die Kissen waren schon nach kurzer Zeit ausgeleiert. Mit den neuen Bezügen von Vidian ist es jetzt nicht nur wieder schön, sondern auch kuschelig. Und den ersten Fleck habe ich auch schon gefunden ;-).

 

Neuer Stoff grau Söderhamn

Söderhamn neu beziehen

tolle neue Bezüge

Livera neuer Bezug Sofa

 

Ikea bietet ja verschiedene Bezüge für Sofas an, die sind allerdings sehr teuer und ich bin von der Qualität nicht so richtig überzeugt. Bei Vidian gibt es für die gängigen IKEA-Modelle in allen Ausführungen ganz verschiedene Stoffe. Ich habe mich für Bahama hell grau 31 in etwas schwererer Stoffqualität entschieden. Die Bezüge werden nach der Bestellung eigens angefertigt, weshalb die Lieferung etwas dauert, ich war allerdings vom ersten Moment an überzeugt. Schnitt und Eigenschaften sind wirklich genau wie die Originalbezüge und das Material ist robust und trotzdem weich und bequem. Es ist zwar nicht einfacher überzuziehen, sitzt dafür aber passgenau .

Während ich mich eigentlich in der neuen Wohnung mit Priorität um die wirklich schwerwiegenden Dinge kümmern wollte, haben mich dann doch die Fensterrahmen, die der Vormieter mit Wandfarbe verschmiert hat, mehr gestört. Also habe ich die Rahmen noch mit dem Ceranfeld-Schaber sauber gemacht und neu gestrichen. Nachdem die Fenster strahlten, fielen mir erst die Heizungen auf: Einmal die Wand dahinter gestrichen, die Heizung abgeschliffen und neu lackiert. Wahnsinn, was das ausmacht! Es sind echt die Details, die eine Wohnung wohnlich machen! Müssen die Fußleisten im Badezimmer eben warten…

 

Wohnungsrenovierung auf Livera

Kuscheliger Sofabezug für Ikea von Vidian

DIY Sofa neu beziehen

Rosa Tulpen und ein neues Sofa

 

livera

Ich, Vera schreibe seit 2012 auf Livera. Neben Projekten auf Livera und anderen Onlinemedien arbeite ich als Psychologin im Personalbereich, bin unterwegs oder kreativ, baue, berate, koche oder bin begeistert. Die Sache mit der Ironie habe ich immer noch nicht drauf und weil ich manchmal schwer zu verstehen bin, bin ich auch auf keinen Fall zu ernst zu nehmen!

SHOWHIDE Comments (5)
  1. ich habe mal eine Frage zu den Bezügen bzw. Stoffen, da ich lese, du hast einen Hund. Ich habe zwei Beddinge-Sofas und würde mir gerne zwei Bezüge mit dem Stoff Gomera anthrazit – schwarz 8 bestellen. Ich bekam nun die Stoffproben und war erst mal etwas enttäuscht oder sagen wir leicht irritiert. Da sie Stoffe derart dünn sind. Daraufhin rief ich bei Vidian an und fragte, ob das Original hinterher auch so dünn sei, die Frage wurde mit „ja“ beantwortet. In deinem Post hier finde ich allerdings die Aussage, sie seien genauso wie die Bezüge bei Ikea. Liegt dies nun daran, dass der Stoff deines Sofas von vorne weg sehr dünn war? Also das Original von Ikea?
    Wie stapazierfähig sind die Stoffe denn, ich meine, man sitzt ja täglich drauf. Ich habe zwar auch zwei Hunde, die sind aber nicht mein Problem, weil sie nicht auf die Sofas dürfen und auch nicht gehen (zu groß vermutlich oder Sofa zu klein ^^)
    Ich habe zwei Langhaarkatzen, die sehr wohl auf den Sofas liegen, 1. ich muss daher den Stoff täglich absaugen, 2. haben diese zwei Verrecker auch täglich ihre 5-Minuten und fetzen dann in der gesamten Wohnung wie die Irren rum, darunter eben auch wie die Begasten über die Sofas und das eben nicht nur über die Sitzfläche, sondern wie kleine Rennautos in der Kurve über die Lehnenfläche. Wie strapazierfähig würdest du sagen, ist dann so ein Stoff von Vidian?
    Ich würde mich riesig über eine Antwort von Dir freuen. Denn ein wenig mehr Geld kosten die Bezüge bei Vidian schon, als sie ihrerseits bei Ikea gekostet haben. Nur gibt es für die Beddinge-Serie eben bei Ikea gar nichts mehr zu kaufen.
    Vielen lieben Dank im Voraus.
    Liebe Grüße Nicole

    1. Hi Nicole,

      ich habe bei der Bestellung darauf geachtet, dass die Stoffe schwerer sind. Unseren Originalbezug von IKEA scheint es nicht mehr zu geben (muss in die Richtung Finnsta gehen), der Bezug von Vidian ist aber auf jeden Fall robuster. Was mich am Original gestört hat ist, dass er relativ schnell ausgeleiert war.
      Wenn du also zwischen IKEA-Original und Vidian überlegst, dann steht der Vidian-Bezug (zumindest in meiner Ausführung) dem Original in Sachen Strapazierfähigkeit nichts nach, ich empfinde ihn sogar eher noch als unempfindlicher.

      Hilft dir das bei deiner Entscheidung?

      Liebe Grüße,
      Vera

  2. Hi Vera,

    vielen lieben Dank für Deine Antwort. Noch ist die endgültige Entscheidung nicht gefallen. Ich habe zwei Beddinge-Sofas und die Original-Bezüge waren unterfüttert. Hatte lange Zeit eine kunterbunte Wohnung, so auch die Bezüge in Orange und Ravenna-/ bzw. lemongrün. Jetzt braucht es Veränderung, die Kids sind erwachsen geworden.
    Nun schwebt mir eben von Vidian der Stoff Gomera anthrazit – schwarz 8 vor. Er scheint tatsächlich enger gewoben wie mein vorheriger orangene Bezug. Ich bekam eben die Stoffproben und die scheinen leider sehr dünn zu sein, der Gomera war aber von den 5 Proben der noch massivste. Scheuertouren hat der auch 35.000, was ja schon für öffentliche Einrichtungen wie Bistros, Cafés usw. hergenommen wird. Ich rief auch direkt bei Vidian an, doch muss ich sagen, war ich von der Fachkraft nicht sehr begeistert. Helfen konnte der, zwar sehr freundliche, junge Mann mir jedoch leider nicht. Die Aussage, das Katzen alles ruiniert bekommen, kannte ich bereits vor dem Telefonat schon
    Ich würde zwei Bezüge brauchen und das sind demnach für die Beddinge-Bezüge insgesamt € 238,-, der anthrazitfarbene Ikea-Bezug hätte damals um die € 40 gekostet (einer), leider gibt’s eben auch die Beddinge-Reihe bei Ikea gar nicht mehr.
    Du hast in deinem Artikel geschrieben, dass Schnitt und Eigenschaften genau der Originalen von Ikea gleichen. Wenn diese jedoch nicht unterfüttert sind, zumindest für die Beddinge, haben sie nicht die gleiche Eigenschaft. Und der junge Mann am Telefon sagte mir eben genau dies, dass die Bezüge exakt die Eigenschaften der Proben hätten und nichts unterlegt/unterfüttert werden würde.
    Hast Du dir damals Muster zusenden lassen? Oder anders gefragt, war dein Originalbezug von Ikea denn auch so dünn?
    Was mir aber schon weitergehofen hat ist, dass Du ebenfalls einen Hund hast, der sogar mit Dir das Sofa teilt. Ist es denn ein sehr kleiner Hund, den man super schnell sauber bekommt, wenn es draußen mal das absolute Hundewetter ist und wir Hundepartner super gern Stunden spazieren gehen?^^ Oder schon auch was größeres, was eben an besagten Tagen mega den Schlonz mit ihn die Bude bringt?

    Es wäre halt schade, wenn man so viel Geld ausgibt (ich bin mir bewusst, es gibt noch andere Anbieter, 100% Baumwollen und Bla, da kostet einer gleich € 449,-) aber wenn man dann unglücklich damit ist, sind auch € 238,- ne Menge Holz.
    Ich brauche unbedint neue Bezüge, die Entscheidung liegt auch schon fast da, ich brauch nur noch – keine Ahnung was – das diese letzten Zweifel beiseite räumt, dass dieser dünne Stoff so wahnsinnig strapazierfähig sein soll.

    Nochmals vielen lieben Dank für deine Wort, Hilfe und Meinung. Auch gleich im Voraus. Nen kleinen Schubs – glaub – brauch ich noch

    Liebe Grüße Nicole

    1. Hi Nicole,

      ich kenne solche Entscheidungsprozesse .
      Der Bezug, den wir vorher hatten, war auch nicht unterfüttert und einfach ziemlich schnell ausgeleiert. Ich habe eben mal genauer nachgeguckt und mein Stoff ist 300 g/m² schwer und damit etwas dicker als deine Wahl (265 g/m²). Wir haben keinen Hund, aber Hundebesuch und vor allem viel Besuch, der abends mal auf dem Sofa rumlungert, Übernachtungsbesuch und der Bezug hat schon einige Waschgänge durch – und er sieht noch aus wie am Anfang. Auch mein Bezug ist nicht wahnsinnig dick, aber robust. Der, den wir vorher hatten war lockerer gewebt, dadurch hat sich leichter mal einer der dicken Fäden zwischendrin ausgeleiert. Vielleicht ist das Kriterium sogar noch wichtiger als, wie dick der Stoff ist? Gerade wenn sich dann doch mal Katzenkrallen am Stoff vergreifen…

      Ich bin leider kein Experte, ich kann dir nur meine Erfahrung teilen.
      Wie groß ist denn das Stoffmuster? Hast du mehr als nur eines bestellt, so dass du ein bisschen vergleichen kannst?

      Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
      Vera

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.