[Anzeige] Gesünder trinken mit infused water & BRITA (+Gewinnspiel!)

Marella von Brita in weiß

Infused wasser mit Limette und Himbeere

[Enthält meine ehrliche Empfehlung, daher Werbung]

Wieviel Wasser trinkt ihr am Tag?

Ehrlicherweise habe ich noch nie ausreichend getrunken, aber in den letzten Wochen, in denen ich durch Stress und Zeitmangel einfach Zeichen ungesunder Ernährung bemerkt habe, habe ich mir doch mehr und mehr Gedanken dazu gemacht. Nur bei ausreichender Wasserzufuhr werden Vitamine, Kohlenhydrate und Eiweiß gut verarbeitet und laufen enzymatische Reaktionen reibungslos ab. So gelangen die Nährstoffe auch in die Zellen, wo sie benötigt werden, unser Immunsystem wird gestärkt, die Haut strahlt und die Körpertemperaturregulation wird in Bezug auf Muskelaufbau und Fettverbrennung beeinflusst. Als Erwachsener sollte man je nach Alter, Ernährung, Bewegung und Klimabedingungen etwa 35ml Wasser pro Tag pro kg Körpergewicht zu sich nehmen. Nicht weniger, aber auch nicht mehr, um Herz und Nieren nicht zu überfordern und den Elektrolythehaushalt nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen.

 

Einer der Gründe, warum ich zu wenig trinke, ist wahrscheinlich, dass ich bottled water vermeide und daher auf Arbeit häufig zum Wasserhahn laufen muss müsste, um ausreichend zu trinken. Es ist also auch eine kleine Challenge. Dabei leben wir in einem Land, in dem man problemlos Wasser aus der Leitung trinken kann!

 

Gefiltertes Wasser ist nicht nur gesünder, sondern schmeckt auch besser. Während sich mancher an den puren Geschmack vielleicht noch gewöhnen muss, weiß man ihn spätestens dann zu schätzen, wenn man sich einmal mit Kaffeekultur beschäftigt hat. Aus dem Grund haben wir uns gemeinsam mit einer neuen Kaffeemaschine und in dem Bewusstsein, kein Wasser mehr zu kaufen, vor ein paar Jahren den Tischwasserfilter Marella gekauft. BRITA setzt sich für Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit ein und engagiert sich zum Beispiel im Kampf gegen das Plastik in unseren Meeren. Nachdem der blaue Marella unseren Umzug nicht überstanden hat, kam der neue genau richtig.

Aber warum überhaupt gefiltert statt pur aus der Leitung? Neben der Tatsache, dass gefiltertes Wasser schöner ist und besser schmeckt, filtern die Geräte durch Ionenaustauscher und Aktivkohle Metalle wie Blei und Kupfer, aber auch geschmacksbeeinträchtigende Substanzen wie Chlor aus dem Wasser. Mineralien wie Magnesium und Kalzium bleiben dagegen erhalten. Vor allem wird aber die Karbonhärte (Kalk) reduziert, was gerade schwer zu reinigende Geräte langlebiger macht. BRITA produziert außerdem in Deutschland. Die Filter müssen regelmäßig ausgetauscht werden. Der Display warnt einen davor, längst bevor sich ungesunde Keime gebildet haben und der Tischfilter darf auch in die Spülmaschine.

 

Trinken mit dem Tischwasserfilter von Brita

Kein bottled water mit Marella

 

Was das Trinken manchmal noch einfacher macht, ist wenn man es ein bisschen zelebriert. Zum Beispiel mit infused water. Ich spare mir hier die Hinweise auf gesundheitsförderliche Effekte, die bei den an das Wasser abgegebenen Mengen ohnehin marginal sein dürften und teile euch einfach drei Ideen für infused water, die ich selbst super finde.

Limette-Gurke-Rosmarin ist wahrscheinlich mein Favorit. Es ist nicht süß, erinnert aber fast ein bisschen an einen Sommerdrink und ist würzig und trotzdem frisch. Eine halbe Limette, 3-4 Scheiben Gurke und ein Rosmarinzweig sind ausreichend für eine Karaffe.

Zimt-Johannisbeer-Minze ist super spannend, weil der leichte Zimtgeschmack und dazu eine frisch-saure Note einfach mega sind! Eine Zimtstange, nur ganz wenig Minzblätter und Johannisbeeren sind perfekt für eine Kanne, am besten schmeckt das Wasser nach ein bisschen Wartezeit, damit es den Zimt wirklich annimmt. Die weißen Johannisbeeren sind weniger sauer, dafür aber sehr schön anzusehen.

Weniger fancy, aber genauso sommerlich-lecker ist Himbeer-Ingwer-Basilikum. Die Himbeeren schmeckt man im Wasser nur leicht, der Ingwer gibt Schärfe und das Basilikum die Würze.

Da ich selbst außer stillem Wasser eigentlich nichts trinke (mal ganz abgesehen von Wein und Drinks, die ja mit dem Flüssigkeitshaushalt nicht viel zu tun haben ), ist das eine super Möglichkeit ein bisschen auszuprobieren. Wasser ist nicht nur eine wertvolle Ressource, sondern auch Genuss. Gefiltertes Wasser schmeckt noch feiner und bildet keine Kalkflocken oder -schlieren.

 

Der Tischwasserfilter von Brita

Mehr trinken im Alltag

Gesünder trinken mit infused water

Gesünder Trinken mit einfachen Tricks

Tischwasserfilter für gesünderes Trinken

 

Wenn ihr einen der Tischwasserfilter Marella (2,4 l)  in basic berry (inklusive MAXTRA+ Filterkartusche für ca. 100 Liter gefiltertes Wasser) gewinnen wollt, hinterlasst einfach bis zum 15.07.2018 einen Kommentar unter diesem Artikel und sagt mir, wo der euch nächstgelegene Händler ist. Dazu könnt ihr ganz einfach eure Postleitzahl hier in die Händlersuche am Ende der Seite eingeben. Beachtet dabei bitte Folgendes

 

  • Ihr solltet zur Teilnahme einen Wohnsitz in Deutschland/Österreich/Schweiz haben und mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Am 16.07.2018 werde ich nach Zufall einen Gewinner ziehen und benachrichtigen, der anschließend hier auf der Seite veröffentlicht wird. Dazu müsst ihr bei eurem Kommentar eine gültige Emailadresse angeben (wird nicht veröffentlicht). Der Gewinn wird anschließend per Post versendet.
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden.

Livera infused water

Gesünder leben

livera

Ich, Vera schreibe seit 2012 auf Livera. Neben Projekten auf Livera und anderen Onlinemedien arbeite ich als Psychologin im Personalbereich, bin unterwegs oder kreativ, baue, berate, koche oder bin begeistert. Die Sache mit der Ironie habe ich immer noch nicht drauf und weil ich manchmal schwer zu verstehen bin, bin ich auch auf keinen Fall zu ernst zu nehmen!

SHOWHIDE Comments (12)
  1. Super schöner Artikel!
    So einen Tischwasserfilter Marella (2,4 l) in basic berry (inklusive MAXTRA+ Filterkartusche für ca. 100 Liter gefiltertes Wasser) will ich gerne gewinnen!
    Der nächste Händler ist hier: Media Markt Schnellerstraße 21, 12439 Berlin

  2. Ich liebe gefiltertes Wasser! Leider gabs bis jetzt noch keine Gelegenheit mir einen Filter zu kaufen. Dabei vergesse ich ständig zu trinken – mit Neugeborenem wird es ab Ende Juli nicht besser, vermute ich 😅.

    Scheinbar gibts bei

    TeeGschwendner
    Prager Str. 10
    01069 Dresden

    welche! 😊 falls es mit dem Gewinn hier nicht klappen sollte, weiß ich jetzt wo es die Filterkannen gibt 😍 schönes Gewinnspiel.

  3. Danke für die Erinnerung an das Trinken! Nachdem ich mir ausgerechnet habe, wieviel ich tatsächlich trinken soll, werde ich wieder mehr darauf achten. Manchmal trinke ich einfach lieber warme Sachen (Tees aller Art). Dafür würde ich gerne den Filter verwenden. Mein nächster Händler: Edeka Scherer, Sonnenleite 14, 83308 Trostberg.

  4. Auch ich trinke immer zu wenig und wurde durch diesen wunderschönen Artikel erinnert wieder mehr zu trinken. Da ich dieses Jahr in Japan war und grünen Tee lieben gelernt habe, macht es mich nun neugierig Tee mit gefilterten Wasser zu probieren. Würde mich freuen
    Mein nächster Händler
    Teehaus Potsdam
    Jägerstr. 41
    14467 Potsdam

  5. Das wäre doch mal eine super Sache… gerade der 3. Stock und die alten Rohre des Hauses lassen den Gewinn ziemlich verlockend erscheinen (also 🤞🏼)

    Der Händler wäre
    Larusch GmbH
    Weserstr. 9
    37671 Höxter

  6. So einen tollen Wasserfilter möchte ich schon länger haben, habe ihn mir aber bisher aus Kostengründen nicht gekauft, da unser Trinkwasser ja auch so genießbar und gesund ist, allerdings sehr kalkhaltig hier in NRW. Es wäre super, wenn ich diesen schicken Filter gewinnen würde, dann könnte ich mir ein Urteil über den Unterschied vom Geschmack her machen! Hier in der direkten Nähe ist kein Händler, allerdings wohl REWE, die ihn evtl. auch führen, habe ich aber noch nicht drauf geachtet beim Einkaufen, ansonsten dürfte wahrscheinlich in Köln ein BRITA-Händler sein.

  7. Ich versuch auch immer mich dran zu erinnern mehr zu drinken. Da ist Infused Water natürlich echt gut

    Bei mir in Magdeburg gibt es sogar mehrere Händler, total cool! Sowohl Saturn im Allee Center als auch Karstadt am breiten Weg führen Brita im Sortiment.
    Lohnt sich ja da mal vorbei zu schauen

  8. Klasse, ich wusste gar nicht dass derFilter in die SM darf Perfekt für mich Abwaschmuffel Am nächsten liegt bei mir Kröhnke & Lau, Holtenauer Str. 140-144, 24105 Kiel; aber auch der Teekontor (Holtenauer Str. 126, 24105 Kiel) ein paar Schritte weiter führt die Wasserfilter Wir nutzen gerne Wasserfilter, da hier das Wasser besonders kalkhaltig ist und tatsächlich auch besser schmeckt LG von der Ostsee Manuela S.

  9. das wäre dann das Media-Center in 88682 Salem – und das wäre super praktisch! Da bin ich nämlich eh Stammkunde. Der Eigentümer von dem Laden kriegt einfach alles repariert! Sowas ist ja heute leider nicht mehr alltäglich, die meisten wollen einem lieber was neues verkaufen als zu reparieren.
    Beste Grüße
    Anna

  10. Oh, so einen Filter hätte ich schon lange gerne. Leitungswasser für alle!
    Der nächste Händler bei mir ist
    E-Center 3329
    Berlin Moabit
    Stephanstr. 37-43
    10559 Berlin
    Ich würde mich sehr freuen!

  11. Elektrohaus Mariendorf oHG

    Mariendorfer Damm 78
    12109 Berlin, Janine Rumpf möchte auch so was tolles gewinnen!Ich trinke noch mehr!

Leave a Reply

Your email address will not be published.