Urlaubsinspiration: Santorini im Februar

Urlaub im Februar

 

[Werbung]

Tatsächlich hat es sich bei uns so entwickelt, dass wir im Februar meist ein paar Tage weg fahren. Mein Freund hat Geburtstag und es ist irgendwie der perfekte Zeitpunkt für eine kleine Auszeit. Im Grunde haben wir im Februar dann zwei Möglichkeiten: Sommer im Winter, was bedeutet, richtig weit weg zu fliegen oder aber man sucht sich Orte, die auch im Winter ganz nett sind. Ich bin – entgegen aller Vorsätze für mehr Nachhaltigkeit – einfach ein Sommermensch, fand aber zum Beispiel auch Dublin mit seinem milden Klima im Februar toll. Zum Skifahren konnte ich mich noch nicht überwinden, weil ich daran nur frostig-mühsame Erinnerungen habe und Städte finde ich bei kalten Temperaturen eher anstrengend, weil man nur von Café zu Café tingelt. Irgendwo dazwischen liegt Santorini im Frühjahr. Was definitiv dafür spricht, ist, dass die Insel im restlichen Jahr von Touristen überfüllt ist und für mich deshalb eigentlich raus ist. Im Februar hat man die Städtchen, schmalen Wege und die Küsten allerdings für sich…

 

Urlaub im Frühling

Griechenlands Urlaub

Frühlingsurlaub in Griechenland

Urlaub im Frühling

Santorini Ausflugstipps

 

Ich kenne die Insel zur Saison nicht, aber nach allem, was uns darüber erzählt wurde, bevorzuge ich sie off season. Die meisten Restaurants und viele der Läden haben zwar geschlossen, ganz ruhig ist Santorini allerdings auch im Februar nicht. Stattdessen haben wir bei den lokalen Bäckern, Supermärkten, Cafes und Restaurants eingekauft und ansonsten die Ruhe genossen. Nur ein einziges Mal sind wir in einem touristischen Restaurant gelandet. Immerhin war die Aussicht gut .

Wir haben die vielen kleinen Örtchen und zum Teil historischen Häuser und Ausgrabungsstätten mit dem Mietwagen erkundet. Egal ob Fischerhäuschen, Kapelle oder Feriendomizil: Die kleinen weißen Häuschen mit den blauen Dächern sind einfach wunderschön! Unterwegs trifft man vor allem auf Esel, die als Lastentiere und leider auch zum Touristentransport genutzt werden. Außerdem eignen sich die kühleren Temperaturen für schöne Wanderungen. Einfach entlang der felsigen Steinküsten und durch Häuser und Straßen… Irgendwie kommt man so auch viel mehr in Berührung mit dem echten Inselleben der wenigen Menschen, die dort leben. Und mit leckerem griechischem Gebäck!

Gemeinsam mit europa apotheek habe ich mir außerdem Gedanken über die perfekte Reiseapotheke gemacht. Für unseren aktuellen Februarrulaub auf den Seychellen sieht die natürlich ganz anders aus. Auf Santorini sind es eher frühlingshafte Temperaturen auf einer Insel, die auf Sommer eingestellt ist. Die Onlineapotheke bietet verschiedene Reisesets an. Neben den Klassikern zur Wundversorgung und Desinfektion und gegen Schmerzen, hatte ich für den kühlen Flug ein Nasenspray mit. Weil es einfach nichts gibt, was einen mehr vom Schlaf abhält, als nicht richtig Luft zu bekommen! Noch ein netter Effekt im Februar: Ich brauchte überhaupt keinen Mückenschutz. Nachdem Ernährung und Hygiene unseren Standards sehr ähnlich sind, musste ich auch daran nicht denken.

 

Livera I Sonnenuntergang auf Santorini

Blaue Stunde Urlaub

Blaue Stunde Santorini

 

Man kommt nach Santorini mit dem Flugzeug, allerdings lohnt es sich auch mit der Fähre mehrere der Inseln zu besuchen. Inselhopping. Nachdem ich noch nie in Athen war, haben wir unseren Flug von dort gebucht und noch zwei Tage griechische Hauptstadt und überbackenen Schafskäse mit Oliven genossen. Erst gestern musste ich feststellen, dass ich an einem der Abende in Athen das wohl beste Essen überhaupt hatte. Ich konnte leider das Restaurant online nicht mehr finden, aber das Serviceteam war so nett und zuvorkommend, dass es wirklich eine Wohltat war inmitten der zu diesem Zeitpunkt noch mehr als skeptischen Griechen. Wir reisten noch mitten in der Euro-Krise und als Deutsche spürte man deutlich, dass man hier als Teil des Problems angesehen wurde. Mal mehr und mal weniger, mal sehr verdeckt und dann aber auch offen feindselig. Ich bin wirklich froh, dass sich das etwas gelegt hat!

Habt ihr Reisetipps für Tripps außerhalb der typischen Urlaubszeiten? Wo verbringt ihr die ersten Frühlingsanzeichen am liebsten?
Urlaub in Griechenland

Kurztrip nach Griechenland

Kurztrip nach Athen im Februar

 

livera

Ich, Vera schreibe seit 2012 auf Livera. Neben Projekten auf Livera und anderen Onlinemedien arbeite ich als Psychologin im Personalbereich, bin unterwegs oder kreativ, baue, berate, koche oder bin begeistert. Die Sache mit der Ironie habe ich immer noch nicht drauf und weil ich manchmal schwer zu verstehen bin, bin ich auch auf keinen Fall zu ernst zu nehmen!

SHOWHIDE Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.