Unser weißes Schlafzimmer mit neuem Sideboard

Platz fürs Baby

Livera ILackierung halbdurchsichtig Sideboard

 

Schon seit einiger Zeit wollte ich mal zeigen, wie sich unser Schlafzimmer babybedingt verändert hat. Das Schlafzimmer war für mich schon immer ein Raum, in dem ich so wenig Gegenstände wie möglich, viel Weiß und ganz viel Ruhe haben wollte. Ein Bett, Klavier, ein großer Einbauschrank und seit einiger Zeit die schlichte Kommode. Ich möchte einfach einen Raum, der niemals unruhig ist. Mein Bett wird tagsüber gemacht und ich mag da weder angezogen drin kuscheln noch würde ich ungeduscht ins Bett schlüpfen. Hier darf auch nichts liegen bleiben und genau deshalb wollten wir vor dem Baby noch etwas Stauraum schaffen. Mein Mann hatte zuvor seinen Schreibtisch im Schlafzimmer, auch der kam weg. Stattdessen haben wir nun eine große Fläche und – ein Sideboard.

Wir haben ziemlich lange überlegt, was in diesen Raum passt. Irgendwann haben wir uns schließlich für ein modulares System entschieden, dass man nicht nur genau auf den vorgesehenen Ort und den Platzbedarf anpassen, sondern auch beliebig ergänzen kann. Und zwar sowohl den Schrank selbst, als auch an anderen Stellen im Raum. Das Sideboard neben der Balkontür kennt ihr vielleicht schon von hier. Das neue Sideboard haben wir auch einfach mit weißen Modulen (ich nenne den Hersteller nicht, ihr wisst bescheid oder fragt bei Interesse), allerdings anderen als die Kommode zusammengesetzt. Es ist sehr viel tiefer und im Baumarkt haben wir als Abdeckung eine Platte Birke Multiplex zuschneiden lassen.

Passend dazu haben wir einen dieser günstigen IKEA-Hocker (ok, jetzt ist das Werbung!) geupcycelt, indem wir die runde Sitzfläche aus Plastik durch dasselbe Multiplex in quadratischer Form ersetzt haben. Multiplex ist meiner Meinung nach am schönsten, wenn die Oberfläche weiß abgetönt ist.

 

Altbau Schlafzimmer Neukölln

DIY Hocker und Schlafzimmermöbel

Schlafzimmerkommode

DIY Möbel fürs Schlafzimmer

 

Damit die Oberflächen keinen Gelbstich haben, habe ich sie weiß gedeckt lackiert. Dazu habe ich zunächst einmal in mehreren Arbeitsgängen fein abgeschliffen, bis sich die Fläche ganz weich anfühlt. Wenn man es ganz genau nimmt, kann man zwischendrin auch alles feucht abwischen, damit sich die Holzfasern aufstellen und dann nochmal schleifen. Ich habe als erstes eine Schicht Klarlack mit der Lackrolle (bei der Rolle am Besten was hochwertiges nehmen, das macht echt einen Unterschied!) aufgetragen und dann nochmal ganz fein alle Unebenheiten abgeschliffen. Die Oberfläche muss ganz glatt sein, damit man nachher keine Flecken oder Schlieren von Weiß sieht. Mit einem Pinsel habe ich etwas weißen Lack aufgenommen und in den Klarlack gerührt. Nicht zu viel, lieber mehrere Schichten. Insgesamt drei Schichten habe ich gebraucht und zwischendrin immer vorsichtig nachgeschliffen, bis ich mit dem Ton zufrieden war. Dafür ist es jetzt auch wirklich perfekt. Acryllack auf Wasserbasis trocknet außerdem so schnell, dass die Wartezeiten überschaubar sind. Wenn die Oberfläche allerdings stark beansprucht wird oder schwere Gegenstände darauf stehen sollen, solltet ihr lieber einen robusteren Lack wie etwa Bootslack verwenden.

Unseren modularen Kleiderschrank haben wir durch ein halbhohes Schrankmodul ergänzt, der jetzt Platz bietet für Kamera und Zubehör. So ist irgendwie alles clean und aufgeräumt und passt trotzdem sehr gut zueinander. Gerade mit Kind bin ich so froh um diese einfache Möglichkeit, immer Ordnung zu halten?

Wie haltet ihr das mit dem Schlafzimmer? Verbringt ihr gerne Zeit dort? Frühstück oder Sonntagstee im Bett? Oder reiner Schlafraum?

 

DIY Schlafzimmerideen

Babybett DIY und Sideboard

Baby Klavier

Schlafzimmer

livera

Ich, Vera schreibe seit 2012 auf Livera. Neben Projekten auf Livera und anderen Onlinemedien arbeite ich als Psychologin im Personalbereich, bin unterwegs oder kreativ, baue, berate, koche oder bin begeistert. Die Sache mit der Ironie habe ich immer noch nicht drauf und weil ich manchmal schwer zu verstehen bin, bin ich auch auf keinen Fall zu ernst zu nehmen!

SHOWHIDE Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.