[Anzeige] Natürliche Pflege mit Bio-Olivenöl

Naturkosmetik Produkte

 

Meine Haut hat sich in den letzten Jahren und vor allem während meiner Schwangerschaft verändert. Nachdem ich jahrelang ohne Mühe gute Haut hatte, wurde sie plötzlich empfindlich, schnell gerötet, ich bekam periorale Dermatitis und schließlich auch unreine Haut. Es mögen Luxusprobleme sein, aber Hautprobleme können echt belastend sein. Mittlerweile habe ich wieder ein sehr schönes und völlig gesundes Hautbild, aber der Weg war wirklich hart und ich bin sehr vorsichtig geworden, was Pflegeprodukte angeht. Schon seit einigen Jahren benutze ich nur noch vegane Naturkosmetikprodukte, über die ich ja vereinzelt schon berichtet habe, und lege mehr Wert auf Inhaltsstoffe denn je. Vor allem aber ist weniger mehr und ich kaufe lieber mal ein hochwertiges Produkt aus der Apotheke als Drogerie-Produkte. In den nächsten Wochen werde ich nun die nachhaltige Olivenöl-Pflegeserie von medipharma cosmetics testen und will euch gerne teilen, was ich in diesen schwierigen Monaten über meine Haut gelernt habe. Außerdem gehe ich endlich ein Thema an, mit dem ich bisher nur wenige und noch keine durchbrechenden Erfahrungen gemacht habe: Festes Shampoo.

 

Naturkosmetik aus der Apotheke

 

 

medipharma cosmetics verspricht Kosmetik mit gutem Gewissen. Die fünf Produkte sind vegan und werden umweltschonend hergestellt. Außerdem enthalten sie weder Mikroplastik noch Parabene und sind in recycelbaren oder biologisch abbaubaren Verpackungen in der Apotheke erhältlich. Die Faltschachteln bestehen zu über 90% aus Altpapier und sind innen mit den Informationen aus dem Beipackzettel bedruckt. Selbst die Buchenholzdeckel der Cremetigel stammen aus PEFC zertifizierten Wäldern in Deutschen und können in der Biotonne oder dem Kompost entsorgt werden. Dabei unterstützt medipharma cosmetics das Bergwaldprojekt e.V., das ich ja schon auf Amrum kennenlernen konnte.

 

Ich werde eine ganz kleine Auswahl an Produkten testen, denn ich brauche weder viele noch spezielle Pflege. Die komplette Serie erhaltet ihr in der Apotheke und ihr werdet dort auch im Hinblick auf eure individuellen Ansprüche und die Inhaltsstoffe beraten. Gerade wenn ihr besondere Anforderungen habt, solltet ihr euch nicht einfach durch Drogerieprodukte testen. Eine periorale Dermatitis etwa kann man so noch verschlimmern. In der Apotheke könnt ihr euch ganz gezielt für ein bis zwei Produkte entscheiden. Folgende Produkte werde ich in den kommenden Wochen testen:

  • Die leichte OLIVENÖL Gesichtscreme spendet vor allem intensive Feuchtigkeit. Dank Vitamin E ist sie antioxidativ und soll so freie Radikale bekämpfen. Außerdem enthält die Creme Hyaluron und das besagte Bio-Olivenöl. Dadurch beugt sie der Hautalterung vor und glättet die Haut. Ergänzend gibt es eine reichhaltige Gesichtscreme für trockene Haut.
  • Vom Winter ist meine Haut noch trocken und ich bin deshalb gespannt, ob die OLIVENÖL Körpercreme mehr Feuchtigkeit spendet als reine Körperöle. Dabei enthält sie natürlich auch Bio-Olivenöl, Sheabutter, Hyaluron und Vitamin E. Wie alle Körpercremes verspricht sie Feuchtigkeit ohne zu fetten. Ob ich das bestätigen kann, werde ich noch testen!
  • Auf das feste OLIVENÖL Shampoo bin ich am allermeisten gespannt, weil ich gerne mehr und mehr feste Produkte verwenden möchte. Das Produkt wird mit Wasser direkt auf dem nassen Har gerieben und so aufgeschäumt und ist laut medipharma cosmetics sogar ergiebiger als Flüssigshampoo. Das Bio-Olivenöl und Sheabutter reinigen sanft und schonend und sollen das Haar trotzdem nicht beschweren.
  • Die OLIVENÖL Hand- und Duschseife ist bei uns schon länger im Einsatz. Hier ist mir eigentlich vor allem der Geruch wichtig und den Test hat die Seife schon bestanden. Weil die Seife sehr schonend reinigt, eignet sie sich auch für den ganzen Körper und kann täglich verwendet werden, ohne die Haut auszutrocknen.

 

Naturkosmetik aus der Apotheke im Test

Hübsche Verpackungen

 

Wenn ihr auch Lust habt, dann könnt ihr mit ein bisschen Glück die leichte Gesichtscreme und ein festes Shampoo gewinnen. Ich verlose die beiden Produkte, auf die ich selbst am gespanntesten bin. Für alle, die nicht 100 Produkte verwenden wollen, sondern nach einer hochwertigen medizinischen Serie suchen. Für alle, die Beauty natürlich definieren und trotzdem Self-Care praktizieren. Für alle, die bei Schönheitsprodukten ein gutes Gewissen haben wollen.

Um teilzunehmen, hinterlasst bis zum 01.05.2020 hier oder unter meinem Instagram-Post einen Kommentar.
Die Teilnahme ist aus Deutschland und Österreich möglich und ich werde zu genanntem Termin einen Teilnehmer losen, der den Gewinn per Post erhält.

Hinweis: Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht, die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

medipharma cosmetics Banner Gewinnspiel

 

Gewinnspiel Naturkosmetik

 

 

 

livera

Ich, Vera schreibe seit 2012 auf Livera. Neben Projekten auf Livera und anderen Onlinemedien arbeite ich als Psychologin im Personalbereich, bin unterwegs oder kreativ, baue, berate, koche oder bin begeistert. Die Sache mit der Ironie habe ich immer noch nicht drauf und weil ich manchmal schwer zu verstehen bin, bin ich auch auf keinen Fall zu ernst zu nehmen!

SHOWHIDE Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.