Kinder-Kuschelecke mit DIY Leucht-Wolke

Kuschelbereich Baby

Nude Tones im Kinderzimmer

 

Wo es jetzt doch mal ein bisschen kühler wurde und ich nicht mehr jede freie Sekunde draußen verbringen möchte, dachte ich, ich zeige euch nochmal was aus unserer Wohnung. Ich habe ja Minas Kuschelecke noch ein bisschen weiter ausgestaltet. Mein totales Highlight (sprichwörtlich ): An die Wand kam eine indirekt beleuchtete Wolke, die ich nach Beratschlagung mit euch auf instagram selbst gebaut habe. Das DIY zeige ich euch gleich noch!

 

Dazu ein kleiner Wandschrank mit Lamellen. Ich habe ihn im Farbton der Türen gestrichen und mit einem Holzknauf versehen. Mina bekommt ihn allerdings nicht auf, weil es eine Kindersicherung gibt. Der Router konnte leider nur an dieser Stelle platziert werden und so musste ich eine Lösung dafür finden. Dafür passt die Kugel zum Bücherregal, das ich bis auf die Querstrebe auch weiß lackiert habe. Das Regal ist eigentlich IKEAs einfaches Gewürzregal aus Buche, passte aber einfach perfekt hier rein. Fast dasselbe DIY haben wir ja bereits im Bad. Der Korb beinhaltet tatsächlich alles, was Mina an Spielzeug besitzt. Es gibt noch einen Spielbogen, der nicht im Bild ist, weil Minchen einfach schon zu alt dafür ist. Auf instagram werde ich immer wieder gefragt, wie wir das machen, dass wir nicht überhäuft werden. Ich werde dazu hoffentlich sehr bald mal was schreiben!

Ganz spontan kam ich dann noch auf die Idee, die Wand anzumalen (die Restfarbe vom Balkon!) und jetzt ist die Ecke für mich wirklich „rund“. Sie ist einfach perfekt zum Spielen, Toben, Lesen und Kuscheln!

 

Kuschelecke gestalten

DIY Baby Kinder Zimmer

Anleitung Lampe baby bauen

 

Für die Wolke hatte ich eigentlich einen Lichtschlauch besorgt und wollte ihn mit einer Powerbank betreiben. Leider hatte die dann zu wenig Power und mir wollte keine gute nachhaltige Lösung einfallen. Am Ende habe ich folgende Materialien benutzt:

 

  • Etwas dünnes Sperrholz
  • Ein paar Holzreste für die Anbringung
  • Eine dünne Lichterkette
  • Haken zum Aufhängen (die einfachste und praktischste Lösung)
  • Malerkrepp oder anderes Tape
  • Lack bzw. Farbe zum Bemalen
  • Montage- oder Sekundenkleber

 

Werkzeuge:

 

  • Laubsäge o.ä.
  • Schleifpapier
  • Lackrolle, Pinsel & Pinselreiniger

 

Kinderzimmer gestalten

 

Ich habe erstmal eine Wolke auf dem Sperrholz angezeichnet und ausgesägt. Weil das Holz etwas gesplittert ist, mussten wir umso besser schleifen, aber das wäre sowieso nötig gewesen. Anschließend habe ich die Wolke lackiert, die Augen kamen dann später in der Wandfarbe noch dazu – ich wollte aber die ganze Zeit noch welche haben.

Auf der Rückseite habe ich drei Holzreste zugeschnitten und wie auf dem Bild erkennbar so angeklebt, dass man an einem Holzstück einen Haken anbringen konnte (meiner hat zwei kleine Nägelchen zum Befestigen) und die anderen beiden (unterstützt durch die Wand) die Lichterkette tragen. Die warm-weißen Leuchtdrähte habe ich mit Malerkrepp gleichmäßig auf der Rückseite fixiert.

Das Praktische: Ich musste so nur einen Nagel in die Wand schlagen und die leichte Wolke lies sich so ganz einfach aufhängen – und kann jederzeit umgehängt werden.

 

Anleitung indirekt beleuchtete Wolke - Lampe fürs baby

Anleitung Kuschelecke Baby

DIY Kinderzimmer

 

Die Ecke wird wirklich super oft genutzt. Wir spielen, lesen, kuscheln hier morgens und fast immer, wenn wir drinnen Zeit verbringen und sitzen auch gerne mal mit Freunden hier, weil auf der großen Matte genügend Platz ist.

 

Kinderzimmer

LIVERA I DIY Baby Kuschelecke

Kinderzimmer in nude Tönen einrichten

livera

Ich, Vera schreibe seit 2012 auf Livera. Neben Projekten auf Livera und anderen Onlinemedien arbeite ich als Psychologin im Personalbereich, bin unterwegs oder kreativ, baue, berate, koche oder bin begeistert. Die Sache mit der Ironie habe ich immer noch nicht drauf und weil ich manchmal schwer zu verstehen bin, bin ich auch auf keinen Fall zu ernst zu nehmen!

SHOWHIDE Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /homepages/35/d644304940/htdocs/wp-content/themes/christina-wp/inc/misc.php on line 214
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.